(28) Ihre Bewertung: N/A Jetzt bewerten

Natürliches Heilmittel für Hunde und Katzen erhältlich in 20ml Flasche

  • 100% natürlich
  • Ohne Zusatzstoffe
  • Enthält wertvolle Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalzium, Kupfer, Zink, Magnesium, Eisen, Kobalt, Silizium oder Selen
  • Propolis enhält zudem die Vitamine A, B3 und E sowie die sogenannten Flavonoide und Phenole
  • Wasserlöslich, ohne Alkohol
  • 10% Lösung

Propolis wird auch Bienenharz genannt und ist ein nährstoffreiches Heilmittel, das bisweilen als natürliches Antibiotika bezeichnet wird. Die antibiotische, antivirale und antimykotische Wirkung von Propolis ist hervorragend. Das Bienenharz kann unter anderem zur Wundheilung und Desinfizierung, zur Stärkung des Immunsystems oder bei Infekten der oberen Atemwege angewendet werden. Auch zur Entschlackung und zur Förderung der Verdauung lässt sich Propolis einsetzen.

Anwendung
Wundheilung, Immunsystem stärkend, bei Infekten der oberen Atemwege.

zuerst auf der Haut ausprobieren (Allergierisiko)

Verwendungsempfehlung äusserlich

Äusserlich direkt auf die Wunde auftragen
Im Mundraum mit dem Finger oder Wattestäbchen auftragen

Verwendungsempfehlung innerlich

Immunsystem stärken:
1 Woche: 5 Tropfen ins Futter geben
2 - 4 Woche: 10 Tropfen ins Futter geben
2 - 3 Monat: 15 Tropfen ins Futter geben
dann sicher 1-2 Monate pausieren

Infekte der oberen Atemwege:
1 Woche: 5 Tropfen ins Futter geben
2 - 4 Woche: 10 Tropfen ins Futter geben, je nach Bedarf

Aqua, Macrogolglycerol hydroxystearat, Propolis cera
Lagerung: kühl, trocken und im Dunkeln lagern.

Nebenwirkungen: im Zusammenhang mit dem Bienenharz können allergische Reaktionen auftreten. Vor der ersten Propolis Anwendung sollte der Naturstoff zuerst auf der Haut ausprobiert werden. Wenn es zu keiner Reaktion kommt, können vorsichtig wenige Tropfen eingenommen werden, bevor die Dosierung erhöht wird. Die Empfehlungen und Hinweise auf dem Label sollten auf jeden Fall beachtet werden.

Spezielle Informationen

Das Naturprodukt Bienenharz und seine Inhaltsstoffe:
die Inhaltsstoffe des rotbraunen bis dunkelbraunen Propolis sind von der Natur optimal aufeinander abgestimmt und wirken harmonisch als Ganzheit zusammen. Durch die Ausgewogenheit und das daraus resultierende Zusammenspiel von allen Inhaltsstoffen lässt sich die positive Wirkung auf viele gesundheitliche Beschwerden erklären
dass oft als Naturmedizin bezeichnete Propolis enthält unter anderem Mineralstoffe und Spurenelemente wie Kalzium, Kupfer, Zink, Magnesium, Eisen, Kobalt, Silizium oder Selen, außerdem die Vitamine A, B3 und E. Bienenharz enthält weiter die sogenannten Flavonoide und Phenole, organische Säuren wie Gerbsäure, Zimtsäure, Kaffeesäure, Sorbinsäure oder Cumarsäure, Enzyme, Aromastoffe, Fettsäuren

Der natürliche Stoff Propolis besteht aus:
ca. 50% Harze
ca. 30% Wachs
ca. 10% ätherische öle
ca. 5% Pollen
ca. 3% organische Stoffe und
ca. 2% Mineralstoffe

Die genaue Analyse über die gesamten Inhaltsstoffe von Propolis ist von der Forschung noch längst nicht abgeschlossen.

Anwendung und Wirkung von Bienenharz bei gesundheitlichen Beschwerden - Das Produkt aus der Natur lässt sich vielseitig anwenden.
Zum Beispiel um:
das Immunsystem zu stärken weil die weissen Blutkörperchen angeregt werden, ihre Produktivität zu steigern
die Wundheilung zu unterstützen und zur Desinfizierung
bei Infekten der oberen Atemwege zu helfen
den Körper zu entschlacken, indem durch den Stoffwechsel entstandene Giftstoffe schneller abtransportiert werden

Propolis kann bei falscher Lagerung hart werden. Legen sie das Fläschchen dann in ein heisses Wasserbad, bis es wieder flüssig ist. Es kann auch so noch sehr gut verwendet werden.

Artikel zum Thema

Gesundheit
Zecken – die wichtigsten Fragen und Antworten
04.04.2020 von Andrea Meyer weiterlesen

Bestellen Sie jetzt ein Testessen!

Bestellen